Freitag, 8. November 2013

Bunte Blätter

Es gibt ja Menschen, die laufen im Herbst jedem Blatt, das vom Baum fällt, hinterher- ich definitiv nicht.
Nicht, dass ich zu faul wäre zu fegen ( na ja, vielleicht auch ein bisschen), ich mag die bunten Blätter im Hof. Das ist Herbst und das gehört dazu. Es gibt so schöne Bilder, wenn das Laub durch den Hof weht und sich in den Ecken verteilt und es raschelt so herrlich.



Gut, hier und da fegen wir auch. Aber nur, wenn man die Hofeinfahrt nicht mehr findet. :)
Und wie ist das bei euch?






Ich wünsche euch ganz bewusst einen schönen Martinstag.
Claudia

Samstag, 2. November 2013

Der 1. Frost

Wunderschönen Sonnenschein und knackige Kälte hatten wir am vergangenen Mittwoch.





Zeit für Handarbeit und Kerzen




Schönes Wochenende
Claudia

Samstag, 19. Oktober 2013

Marktsaison eröffnet

Komisch
Wenn ich so überlege, dann fällt mir auf, dass ich hauptsächlich im Herbst und im Winter über die Märkte strunze. Letzte Woche war es seit langer Zeit mal wieder soweit, ganz spontan.
Und dabei habe ich einen wunderschönen Gewürzstand entdeckt, mit den herrlichsten Gerüche und den Bonbons, die mich immer so sehr an meine Kindheit erinnern.


 Ich konnte einfach nicht widerstehen und schwupps wanderten Glühweinbonbons, Zitronen-und Vanillebonbons und Pfefferminzkissen in meine Tasche. Ich sag euch alle himmlisch lecker und die Marktsaison geht ja eigentlich jetzt erst richtig los :)


Habt einen schönen Sonntag
Claudia

Sonntag, 13. Oktober 2013

Wer mal wieder so richtig lachen will...

...der sollte dieses Buch lesen.


Mir sind die Tränen über die Backen gelaufen. Das ist das lustigste Buch, das ich seit langem gelesen habe und sprachlich wesentlich anspruchsvoller, als man sich das vorstellt.
Claudia

Freitag, 11. Oktober 2013

Hier im Bistum Limburg geht es rund

Ich bin ja nun in einer tief katholischen Gegend aufgewachsen und lebe auch wieder hier. Und ich muss sagen, Kirche ( und nicht nur die katholische) ist ein Stück Heimat für mich. Ich bin gläubig, und das hängt sicher auch etwas mit meiner Arbeit zusammen, aber mit dem Bodenpersonal hatte ich öfters schon so meine Probleme. Was aber jetzt hier los ist, das hat Sprengkraft für die katholische Kirche in ganz Deutschland. Wir gehören nämlich zum Bistum Limburg. Limburg war bisher immer ein stolzes, wenn auch kleines Bistum mit wunderbaren Bischöfen, die über alle Grenzen hinaus für ihre Bescheidenheit und Nächstenliebe bekannt waren. Jetzt haben wir keinen wunderbaren Bischof mehr  und von Bescheidenheit kann keine Rede mehr sein, und so geht es richtig rund hier und es wird immer spektakulärer. Die Zeitung sind bei uns schon seit Wochen voll mit Berichten über den obersten Hirten im Bistum. Jetzt findet man Reportagen und Berichte in allen Medien und Limburg erlangt traurige Berühmtheit. Hoffentlich findet bald der große Einschnitt statt, auf den wir alle schon so lange hier warten. Es soll endlichen wieder Frieden und Ruhe einkehren in unsere schönen Gegend.


Liebe Grüße
Claudia

Sonntag, 15. September 2013

Ich bin noch da

Mehr als 2 Wochen hatte ich nun keine Zugriff auf meinen PC. Nachdem mein Menne daran gewurschtelt hatte, ging gar nichts mehr. Ich war schon etwas pampig. In unserem Haus sind alle pcmäßig doppelt und dreifach ausgerüstet. Nur ich nicht, ich betätige mich an einem abgelegten, also geerbten Teil. Und da können sie auch nicht die Finger von lassen. Aber gut jetzt geht es wieder.
Mittlerweile zieht der Herbst über das Land, mit Sturm, Regen und Kälte. Ich habe im Hof schon mal etwas umdekoriert.
Achtung:

Diesen wunderschönen Eisentisch habe ich bei Country Garden gekauft. Das ist ein herrlicher Versandladen und der sitzt doch tatsächlich hier bei uns in der Nähe. Einmal im Monat ist dort Lagerverkauf und dann kann man dort alles zu stark reduzierten Preisen kaufen. Der Tisch war um 50 % reduziert.



Und dann habe ich mir noch dieses wunderschöne Efeuherz gegönnt. Das ist mir schon lange durch den Kopf geschossen und jetzt habe ich, natürlich auch verbilligt, gekauft.
Ich bin halt ein Sparbrötchen.


Noch eine Laterne und Betonrosen und fertig ist die neue Deko.
Bald werde ich den Tisch für den Herbst richten - und dann für Weihnachten und dann für den Frühling und dann für den Sommer u.s.w.
So, genug für heute. Wenn alles glatt geht und meine Liebsten die Finger von meinen PC lassen, dann bis bald.
C.

Donnerstag, 29. August 2013

Ferdisch !!!

Ganz viel Arbeit aber noch viel mehr Spaß.
C.
Nachtrag:
Unsere Tochter hat die gleiche Jacke in einer anderen Farbe gestrickt, und sie war zuerst fertig..