Samstag, 4. Juli 2009


Endlich habe ich mal wieder richtig Zeit zu schreiben. Nach dem vergangenen, recht anstrengendem Wochenende dachte ich, ich hätte eine relativ erholsame Woche, Pustekuchen. Unsere Tochter fing schon letzte Woche mit Rückenschmerzen an. Zuerst konnte Papa ja einiger maßen helfe. Am Dienstagabend im Training ist es aber wohl dann so schlimm geworden, dass wir uns sofort einen Termin bei einem bekannten Arzt geholt haben, am anderen Morgen um 7.30 Uhr in der Nähe von Frankfurt - eine Stunde Fahrt - muss sein. Also sind wir beide ganz früh los. Oma hat meine Arbeit zeitlich verlegt. Wie gut, dass wir Oma und Opa haben, die besten auf der Welt. Papa hat den Kleinen in die Schule geschafft und den Rest organisiert.
Ja und der Arzt hat geholfen. Sie hatte 3 Wirbel ausgerenkt, aber jetzt ist alles wieder in Ordnung, auch mit dem Training klappt es wieder. Man muss dazu sagen, wenn Hannah nicht ins Training kann, ist sie ziemlich mies drauf, unglaublich aber wahr. Sie hat da mit diesem Sport so richtig ihre große Leidenschaft gefunden. Das scheint sich vererbt zu haben, aber ich kann gut damit leben. ES gibt in ihrem Alter oft Interesse an Dingen, mit denen ich, als Mama, nicht so gut zurecht kommen könnte.. Na ja, jetzt ist alles wieder im Lot, aber ich muss mich jetzt wirklich erst einmal erholen - bis zur nächsten " Überraschung".
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende mit Sonne im Herzen und am Himmel.
Claudia
PS Kann mir jemand sagen, wie ich die Zeit bei den Posts richtig einstelle? Ich bin da absolut hilflos!!

Kommentare:

  1. Liebe Claudia!
    So ähnlich war es bei uns letztes Wochenende. Aber nicht meine Tochter, sonder mein Mann hatte starke Rückenschmerzen. Letzten Freitag ist er noch schnell zum Arzt, der ein paar Wirbel eingerenkt hat, aber leider waren die Schmerzen über´s WE nicht ganz weg.
    Ich hoffe dieses Wochenende wird für Dich erholsamer!
    Liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Wie gut, dass alles wieder eingerenkt ist, im wahrsten Sinne des Wortes!! Mit Kindern wird es tatsächlich nie langweilig ;))...bei mir gibts auch Neuigkeiten (siehe aktueller Post)!!!!

    Ein herrliches Wochenende und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    das hört sich ja nicht so gut an, aber wenn man Kinder hat, gibt es immer etwas. Nur gut, dass es "nur" ausgerenkte Wirbel waren und die Rückenschmerzen wieder weg sind.
    Ein richtig schönes Wochenende und ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Hej,
    da ist ja gut, das alles wieder im * Lot * ist...
    Hoffentlich passiert sowas nicht öfter mit den Wirbeln...
    Dir auch ein wunderschönes WE

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    wie gut das alles wieder eingerenkt ist.Ja, mit
    Kindern wird es einem nie langweilig.
    Wünsche dir und deiner Familie noch einen schönen SONNTAG!!!!
    Herzliche Grüße,Regina

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia,
    Mensch, da war ja ganz schöne was los. Kann mir vorstellen das es mit Kindern so einiges an Aufregung geben kann, schön zu hören das alles wieder in Ordnung ist.

    Puh, es ist ganz schön zeitaufwendig so durch alle Blogs zu surfen, wenn man zwei Wochen nicht da war, aber ich sehe es war wieder interessant.

    Zu Deiner Frage, ich habe die Hotels im Internet aufgestöbert, wird sind von/bis Düsseldorf - London geflogen und haben dann einen Leihwagen nach Cornwall genommen. Man fährt vom Flughafen gut 4-5 Stunden. Die letzten drei Tage haben wir uns dann noch London angesehen. Dort war es nach dem beschaulichen Cornwall ziemlich busy ... aber auch supertoll. Wir hatten ein Hotel, in dem wir schon vor zwei Jahren waren, in Chelsea/South Kensington gelegen. Kann ich ebenfalls nur empfehlen.
    Schöne Woche.... ich muss noch weiter surfen
    LG Bine

    AntwortenLöschen