Dienstag, 7. Juli 2009

Gelbe Kirschen


Kennt jemand gelbe Kirschen?
Wir haben einen Baum mit gelben Kirschen im Garten. Sie sind nicht so süß wie die roten Kirschen, aber ich mag sie sehr. Mein Elternhaus steht in der Nachbarschaft zum Pfarrhaus und im Pfarrgarten stand ein gelber Kirschbaum. Wir sind als Kinder immer in den Baum geklettert und haben Kirschen gegessen und Kirschkernweitspucken gemacht. Gelbe Kirschen waren etwas ganz besonderes. Ja, und als wir dann unser Haus gebaut haben, da habe ich zu meinem Mann gesagt, dass ich einen gelben Kirschbaum haben möchte. Auf dem Nachbarsgrundstück steht ein alter Baum mit roten Kirschen , aber ich wollte einen gelben Kirschbaum. Wir haben in jeder Baumschule gefragt und alle waren erstaunt, weil es diesen Baum wohl kaum noch gibt. Aber wir haben einen gefunden und vor unser Haus gepflanzt. Heute sitzt unser Sohn in der Baumkrone und isst Kirschen und irgendwie ist das für mich ein ganz befriedigendes Gefühl. Vielleicht denkt er später auch einmal daran zurück, wie er in einem gelben Kirschbaum gehockt und Kirschen gegessen hat.

Kommentare:

  1. Nö! Sehe diese zum ersten Mal! Was es nicht alles gibt!

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du das erzählt!!!! Ja, ich hab schon ab und zu mal welche gegessen, aber man sieht sie sehr selten.........ich finde es sooo schön, dass ihr Glück hattet und so einen Baum bekommen konntet!!!

    Weiterhin viele glückliche Stunden unter´m und im Kirschbaum und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe erst neulich in einem Blog gelbe Kirschen gehen. Vorher kannte ich keine.
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. wow ! gelbe kirschen !
    ..ich hab sie auch noch nie gesehen und die geschichte dazu ist so schön !..ähnlich geht es mir mit meinen gelben himbeeren..

    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen
  5. Was das nicht alles gibt!

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    gelbe Kirschen habe ich noch nie gesehen, nur zweifarbig gelbrote, die sind richtig knackig. Gefallen mir sehr gut die gelben Kirschen. In meinem früheren Garten hatte ich gelbe Himbeeren namens Golden Star, die möchte ich in meinem neuen Garten auch wieder pflanzen. Muß mal gucke, ob wir nicht auch noch Platz für einen Kirschbaum haben.

    Liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    gelbe Kirschen habe ich noch nie gesehen......sehr interessant man lernt nie aus.Und dein Sohn denkt später bestimmt daran wie in der Baumkrone saß und Kirschen naschte.
    Viele liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  8. Witzige Tradition...Kirschkernspucken ;O)
    Ich kenne gelbe Kirschen gar nicht.....
    was es alles gibt !!

    Liebe gruesse
    Neike

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ich kenne gelbe Kirschen aus einem verlassenen Grundstück in unserer Nähe. Dort steht so ein Kirschbaum. Niemand pflückt diese Kirschen, da alle denken, die sind noch nicht reif. Wir haben sie alle gegessen, super lecker.

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Gelbe Kirschen habe ich noch nie gesehen. Vor Kurzem habe ich gelbe Himbeeren gegessen. Ich bin immer wieder begeistert von der grossen Artenvielfalt.
    VG Marile

    AntwortenLöschen