Dienstag, 8. September 2009

Meine neuen Schätze

Es war ein wunderschöner Flohmarkt, aber überfüllt. Die ganze Stadt war voll von Ständen und auch Menschen. Das Wetter war herrlich und die Stimmung bestens.
Uns so bin ich dann ganz früh durch die alten Gassen und Höfe spaziert. Viel gekauft habe ich nicht, nur Kleinigkeiten. Aber allein fürs Anschauen hat es sich schon gelohnt. Kennt ihr das??
Wenn das Angebot so groß ist, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll??
Mein Papa sagt immer:" Man sieht vor lauter Bäume den Wald nicht".
Und trotzdem oder gerade deswegen ist dieser große Trödelmarkt immer ein Highlight in meinem Kalender. Die Atmosphäre ist einzigartig, alle Menschen haben Zeit und sind bestens gelaunt.
Und das ist auch ein Grund warum ich Flohmärkte so mag.

Den Blumentopf habe ich für 50 Cent gekauft. Ich fand die Farben so schön.



Kleine Rosenschale, mit Blütenblätter aus meinem Garten gefüllt.


Ich habe auch noch alte Bauernwäsche gekauft, die läuft aber gerade durch die Waschmaschine. Ich zeige sich euch beim nächsten Mal
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag
Claudia

Kommentare:

  1. Ich liebe auch Flohmärke, mit richtig alten tollen Schätzen, bei uns hier gibts leider nur wenig dieser Art, wir haben einen regelmäßigen Markt in einer riesigen unschönen Halle 1 x mtl, m i t Eintrittspreis, und dann läuft dort die halbe Stadt in Dreierreihen und drängelnd zwischen den Ständen, es gibt Artikel wie beim Billigvietnamesen zu Hauf, da graust es Einen :) Ich habe letzten Samstag 2 große gefüllte Knopfkisten für 2 EUR erstanden sowie Vier gleiche Knöpfe bei einer strengen Dame für denselben Preis! Wenigstens etwas. :)
    Liebe Grüße von Uta

    AntwortenLöschen
  2. Wie wunderbar - ich lieeeebe auch diese einzigartige Atmosphäre!!! Aber du hast recht - je größer und turbulenter, desto weniger finde ich! Aber du hast sehr zauberhafte Schätze erstanden - es muss ja nicht immer sooo viel sein!

    Eine traumhafte Herbstwoche und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudi ;o)

    endlich schaffe ich es mal wieder vorbei zu kommen.
    Und so schöne sachen hast gefunden...was flohmärkte angeht...erzähl mir nichts...*lach*

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ja ich mag diese Atmosphäre auch so gerne! Und tolle Sachen hast Du ergattert!
    GLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. ...ach, ich wär auch gerne da gewesen...es muss ja nicht immer die Masse sein. Das schöne am Flohmarkt ist doch, das man stundenlang stöbert um vielleicht doch das ersehnte, erwünscht Teilchen zu finden...
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    ich liebe es auch einfach durchzulaufen...aber finden tue ich auch immer was.
    Deine Rosenschale ist wunderschoen und romantisch.
    Einen herrlichen Tag wuenscht dir ,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Schätze hast du erstanden. Es müssen ja nicht immer die großen Dinge sein die man Heim trägt!
    Wünsche Dir einen schönen Abend
    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du schöne Schätzchen gefunden! Mir geht es übrigens wie Dir: wenn ZU viel los ist an Ständen und Menschen, dann tu ich mich sehr schwer was zu finden - könnte ja ein paar Stände weiter was noch schöneres sein ...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo, so schöne Schätze und die Bauernbettwäsche mußt du uns unbedingt auch noch zeigen! GLG und einen schönen Tag, Anja

    AntwortenLöschen
  10. Auf die Bettwäsche bin ich auch gespannt...
    Vielen Dank für Deinen Kommentar und das Kompliment. Ich fotografiere recht gern! Wenn ich mir überlege, wie es auf einem Foto aussieht, bekomme ich einen anderen Blick für die Dinge. Manchmal macht es mir auch deutlich, wie schön eigentlich der Alltag ist.
    GLG Juditha

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Sachen hast du erstanden. Die Rosenschale gefällt mir besonders gut. Bin auch gespannt auf die Bettwäsche.
    Liebe grüße Chrissi

    AntwortenLöschen