Mittwoch, 3. März 2010

Mich gibt es noch...

...aber unsee Kamera ist kaputt und einen Post ohne Foto wollte ich eigentlich nicht machen. Vielleicht finde ich noch ein schönes Bild in meinem Archiv.
Viele Neuigkeiten gibt es bei mir eigentlich nicht. Halt, doch, innerhalb einer Woche sind die gigantischen Berge Schnee bei uns weggetaut. Wir haben gedacht, wir hätten Ostern noch davon, doch jetzt ist er fast ganz weg. Gott sei Dank, denn das hat meine Laune doch gewaltig verbessert und meinen Elan auch. Wenn ich jetzt alles sauber habe, Hof und Garten wieder gekehrt sind, dann fange ich wohl auch endlich einmal an das Haus zu dekorieren. Und die Lust aufs Nähen spüre ich auch wieder. Unglaublich, wie sehr ich doch vom Wetter beeinflusst werde.
Ich wünsche euch schöne Tage, vielleicht mit Sonne und Vogelgezwitscher. Da warten wir doch alle so sehnsüchtig drauf.
Claudia

Kommentare:

  1. So niedliche Rosenherzchen. Ich habe auch gerade über Rosen gepostet, allerdings auf Blech.
    Wenn die Kamera kaputt ist - das ist für uns Bloggerinnen ja eine echte Katastrophe. Dachte kürzlich auch, meine sei hinüber, aber mein Mann, der ja wesentlich mehr technischen Verstand als meine Wenigkeit hat, hats wieder hingekriegt.
    Oh ja, wenn ich morgens zur Arbeit gehe, erfreue ich mich am Vogelgezwitscher, das den nahen Frühling ankündigt. Im Garten blühen Christrosen und die ersten Schneeglöckchen, aber auf den Rest werde ich wohl noch lange warten müssen.

    Viele liebe Grüße,
    rosenresli

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    schön, dass es Dir gut geht. Heute scheint hier tatsächlich mal die Sonne, herrlich, da bekommt man wieder viel mehr Energie. Ich möchte mich bei ungemütlichen Wetter am liebsten den ganzen Tag auf dem Sofa einkuscheln.... Am Wochenende wollte wir eigentlich Bäume beschneiden, aber es ist schon wieder Regen angesagt.... mal sehen.
    Wünsche Dir eine schöne Vorfrühlingszeit
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Schön wieder von Dir zu lesen.
    Die Herzchen mit den Rosen sind wunderbar.
    Ja, nun haben wir März, es mag noch Rückschläge geben, aber, wir sind in der Frühlings-Zielgerade!
    Guck mal in meinen Rosenblog....
    Heute was zum Träumen...für alle Rosenliebhaberinnen....sei lieb gegrüßt...Luna
    PS:
    Ohne Kamera ist für mich ein Mirakel...
    Da muß immer schnellstens eine neue her.;D

    AntwortenLöschen
  4. ...die Sonne scheint, die Vögel zwitschern, wir haben den Schnee vom Westerwald in der Dill - und alles ist gut...lach....
    Was macht die Decke??
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  5. Hi Claudia!
    Oh ja Sonne brauchen wir alle ganz ganz dringend und Vogelgezwitscher auch! Ich bin auch so ein Wettermensch, aber so ein Matschwetter schlägt glaub ich jedem auf die Laune. Und bei strahlendem Sonnenschein klappt doch auch alles gleich viel besser.
    In dem Sinne sonnige Grüsse...
    ...von Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia, ich habe schon kräftig Hausputz gehalten und die Sommerdeco ist auch wieder in die gute Stube eingezogen. Es gab kein Halten mehr und morgen komme ich bestimmt nicht aus dem Bett vor lauter Muskelkater. Also mach schön langsam beim fegen :-))
    Liebe Grüsse Pillowdreams

    AntwortenLöschen
  7. Liebes Cousinchen,
    was die paar Meter Höhenunterschied doch immer
    ausmachen. Hinterm Haus ists immer noch weiss, jammer. Nur die Wegelchen die wir dem Hundgegraben haben sind schneefrei. Aber ich hab auch schon Schneeglöckchen gesichtet.
    Ich schick dir ganz liebe Grüße

    Kirsten

    AntwortenLöschen