Montag, 14. Juni 2010

Neue Projekte aus altem Leinenstoff

Die, die meinen Blog schon länger verfolgen, haben sicherlich schon gemerkt, dass ich eine Schwäche für alte Stoffe habe. Am Sonntag habe ich dann mal wieder die Nähmaschine ausgepackt und etwas getüfftelt. Entstanden sind dabei ein Utensilo und eine kleine Kosmetiktasche aus weißem Leinen. Ich habe beide Teile mit einem kleinen Muster verziert, und ich muss sagen, mir gefallen sie, als Spontanwerke, ganz gut. Wieder zwei Teile, die erst einmal in den großen Schrank wandern.
Ich wünsche euch eine schöne Woche
Claudia

Kommentare:

  1. Die Sachen sehen doch gut aus ,warum versteckst Du die im Schrank? Dafür sind sie doch zu schade.
    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia..
    das ist genau mein Geschmack.. ach wie schön...aber wie Beate schon schreibt.. nicht in den Schrank... sondern davor ;O) gggggglg Susi

    AntwortenLöschen