Dienstag, 7. September 2010

Rosenblüten und Rosenblätter

Ich habe einmal Rosenblüten und Rosenblätter gesammelt. Und da ich meine Rosen nicht chemisch behandel, suche ich jetzt Rezepte für Rosenwasser, Rosensirup oder ähnliches. Hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    ich habe letztes Jahr Rosenblütengelee gekocht.
    Du musst 2 Hände voll Rosenblätter über Nacht in einem halben liter Apfelsaft ziehen lassen. Dann abseihen und mit einem halben liter Weißwein auffüllen. Dann mit Gelierzucker und etwas Zitronensaft aufkochen. Dann in Gläser füllen. Du kannst ein paar Rosenblätter mit in die Gläser geben, das sieht hübsch aus.
    Ich hoffe, dass du noch einige Rezepte zusammen bekommst.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia,
    das habe ich in diesem Jahr mit meinen Rosenblättern gemacht:
    http://www.chefkoch.de/rezepte/651041166535239/Rosenlikoer.html
    Dort gibt es noch andere tolle Ideen, was man mit Rosenblättern alles anstellen kann.
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Claudia,

    erst einmal ganz herzlichen Dank für deine lieben Zeilen. Ich war total gerührt.

    Deine Rosenblätter schauen ganz zauberhaft aus.
    Wie schade, dass man den Geruch nicht übermitteln kann.

    Leider kenn ich mich mit Rezepten diesbezüglich nicht aus, aber ich denke in der großen Welt des Internets, wirst du bestimmt bald fündig.

    Ich sende dir ganz liebe Herbstgrüße,
    Mary

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar!! Schön dass es Dir bei mir gefällt und ich freue mich über jeden Besuch von Dir..:-))
    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Oh liebe Claudia.. leider hab ich da überhaupt keine Ahnung von solchen Rezepten.. ich drück dir die DAumen dass du was findest.. ggggglg und ein tolles WE..Susi

    AntwortenLöschen