Sonntag, 12. Dezember 2010

Ein gemütlicher Samstag

Gemütlich heißt bei mir, ich kann in aller Ruhe und ohne Zeitdruck in meinem Nähzimmer ausprobieren und nähen. Ich sage immer "bosseln" dazu. Dabei sind zuerst einmal Kirschkernsäckchen entstanden. Dann ist mir beim Stöbern diese alte Spitze in die Hände gefallen und ich habe gedacht, dass sie gut in unser Wohnzimmer passt. Also habe ich ein neues Kissen genäht. Ich denke die Spitze reicht auch noch für ein zweites Kissen und das werde ich, wenn es klappt,  in der nächsten Woche noch nähen.
Ja, und dann hatte ich mal wieder richtig Lust auf Occhi. Ich habe im vergangenen Jahr, in einem Weihnachtswichtelpaket von der Anna aus dem Stickgärtchen, ein kleines Buch mit Anleitungen für Occhi bekommen. Ich mache diese Handarbeit  gerne, denn es entstehen dabei sehr schöne Spitzen. Damit habe  ein Leinenherz verziert und es gefällt mir richtig gut.






Ihr seht, ich hatte einen sehr schönen Samstag. Ich mag diese Tage ohne Termine sehr und oft entsteht dann etwas, wofür mir sonst die Geduld fehlt. Aber das kennt ihr ja sicher.
Ich wünsche euch eine schönen 3. Advent.
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    so werkelten wir gestern zu viert, aber solche Tage, wie deiniger gestern, wünsche ich mir auch in den Ferien!
    Dein Stöffchen ist ja schon so süß und das Kissen mit der Spitze ist einfach der Hit, so was passt bei uns in der Küche ;O)
    Sei liebst gegrüßt,
    einen schönen dritten Advent !
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ...ich hänge den heutigen Sonntag noch dran an mein "gepyssel". Ich brauche und liebe diese Tage, wo ich Wohnbücher- und Zeitschriften ausbreite, nach Rezepten für unser Menü an Heiligabend suche, die lezten Geschenkideen entdecke...sooooo schön!
    Eine stressfreie Woche wünsche ich dir...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, liebe Claudia,
    schön, dass du mich (und meine Indien-Schilderungen) gefunden hast! (Hast du gesehen, dass es davor schon ein paar weitere Indien-Postings von mir gibt? Am Ende werde ich aber ohnehin alles zu einer gesamten Reisebericht-Seite zusammenfassen, da kannst du dir dann alles gesammelt ansehen, falls du was versäumt hast). Klar lass ich meienn Blog gerne von dir verlinken - ich mach das gleich bei dir auch, ok? Denn dein Schöpfungen gefallen mir sehr, sehr gut!
    Ich schick dir liebe Adventgrüße, herzlichst Traude

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, die Kissen sind ja ein TRum besonders das längliche! Ich sende Dir liebe Grüße und einen schönen Sonntag, Anja

    AntwortenLöschen
  5. liebe claudia,
    die kissen sind ein traum!!!!
    liebe adventsgrüße sendet dir regina

    AntwortenLöschen
  6. Oh habe mich gerade in deine Kissen verliebt! Einfach zu schön!!! Viele liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,
    die Kissen gefallen mir auch super!
    Was ist Occhi?
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia,

    das war fast Gedankenübertragung... seit Wochen habe ich keine Zeit gefunden zu bloggen und Blogbesuche abzustatten... Jetzt habe ich mir aber die Zeit genommen und lasse sie mir in der nächsten Zeit auch nicht mehr einfach nehmen. Mir fiel ein, dass wir uns ja vor einem Jahr durch das Wichteln "kennengelernt" haben und ich schon so lange nicht mehr bei dir vorbeigeschaut habe... und da lese ich, dass du gerade aus der Occhi-Anleitung etwas gefertig hast - wie schön!
    Aber auch dein Kissen mit der Spitze und dem gestreiften Stoff ist ein super schöner Hingucker. Ich wünsche dir mehr von diesen Stunden ohne Termindruck, in denen man es sich so richtig gut gehen lassen und seinen Hobbies nachgehen kann.

    Herzliche Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia

    Deine Kissen sind wunderhübsch...

    Liebe Grüsse aus der Schweiz
    Jacqueline ♡

    http://jacquelineswhitehome.blogspot.com/

    AntwortenLöschen