Freitag, 25. März 2011

Gartentipps





Auch bei uns ist jetzt der Frühling eingekehrt. Gestern habe ich den ganzen Nachmittag im Garten verbracht, Rosen geschnitten, Unkraut gezupft und natürlich Frühlingsblumen gepflanzt. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich unbedingt unseren Garten umgestalten muss. Dadurch, dass die Kinder jetzt keine Schaukel und auch keinen Sandkasten mehr brauchen und beides auch schon verschwunden ist, hat der Garten jetzt sein Bild verändert und gefällt mir nicht mehr so richtig. Ich weiß gar nicht, wie ich das anfangen soll. Ich möchte das gerne selbst in die Hand nehmen, wenn ich wüsste wie. Vielleicht hat von euch einer einen Tipp für mich. Es handelt sich um ein langgezogenes Stück Rasen, der in den Nutzgarten führt. Ich habe versucht zu fotografieren, aber das Bild gibt nicht so viel Information.
Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Claudia

Kommentare:

  1. Hallo liebe Claudia,
    süße Blümchen zeigst du uns! Wenn du magst, zeig uns doch mal ein Foto von deinem Garten, vielleicht fällt "uns" was ein???
    Hab ein schönes Wochenende und viele liebe Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  2. Leichter ist es wenn du ein paar Bilder von deinem Garten zeigst, dann kommen sicher viele Ideen zum Vorschein! Schöne Blumenfotos die du uns zeigst! GGLG CArmen

    AntwortenLöschen
  3. huhu...
    also ich brauch unsere schaukel wieder....
    aber wenn nicht würde ich mir im baumarkt so ne kleine hütte kaufen...sie streichen...ein tischchen reinstellen........träum
    lg mona

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das kenne ich nur zu gut! Als unsere Kinder "groß"
    waren, haben wir unseren Garten aauch total umgemodelt. Die Rasenfläche wurde zum Rosengarten. Das Schwimmbad wurde zur Terrasse usw. Viel Spaß beim Gestalten. Einen Plan würde ich auf jeden Fall vorher machen und dann - so nach .... wird das schon.
    Falls du einen Tipp brauchst, jederzeit gerne...
    Lg Gabriele

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    deine Blumenbilder sind sehr schön geworden.Ich denke auch ein Bild von deinem Garten wäre sehr hilfreich.Vielleicht klappt es ja und ich bin mir sicher,dass ganz viele tolle Vorschläge kommen.
    GGGlG Diana

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Claudia, versuch es doch einfach mal mit einem oder mehreren Bildern falls nicht alles auf eins zu bekommen ist. Müssen ja keine Superfotos sein, nur das man sich einen Eindruck machen kann, auch über das was angrenzt und schon vorhanden ist. Gerne würde ich Dir mit Tipps behilflich sein! Referenzen kann ich auch nachweisen, frag mal bei Juliane von Veilchengarten nach ihrer "Mauer" :))
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia,es wäre schon hilfreich, wenn Du ein paar Fotos machst, möglichst in verschiedenen Perspektiven.
    LG und ein schönes WOE....Luna

    AntwortenLöschen
  8. Hej Claudia,

    genau.. ein Bild wäre gut. Ich bin in dieses Haus eingezogen, als es auch noch einen Rasen hatte und ringsrum Beete. Die Kinder brauchten dann keinen Fußballrasen mehr und ich durfte loslegen mit der Gestaltung.

    Ich liebe Nischen im Garten & in den Rasen führende Beete. Zeig doch mal Dein Problemstück.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende! Katja

    AntwortenLöschen