Samstag, 21. Mai 2011

Meine zweitliebste Nascherei...

 ...nach den grünen Gummibärchen, sind diese Himbeerbonbons. Jetzt habe ich sie auch im Kleinformat gefunden. Da passen mehr davon in meine Lieblingsbonbondose.




Happy Weekend
Claudia

Kommentare:

  1. Oh ja, die mag ich auch. Aber mir brennt immer der Mund davon.... wenn ich so 20 Stück gegessen habe...... lol

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,
    die Bonbons sind immer ne schöne Erinnerung an die Kindheit. Schon damals war ich süchtig nach ihnen und das hat sich leider bis heute nicht geändert. So eine Schale bin den Bonbons dürfte auf gar keinem Fall in meiner Nähe stehen.
    Genieße Sie!!!
    Ich wünsch Dir einen wundervollen Samstag.
    Herzliche Grüße von Bonnie

    AntwortenLöschen
  3. Hmm, sehen lecker aus. Und du isst immer die Grünen? ich ess immer die Weißen;)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Karolina

    AntwortenLöschen
  4. Hihi liebe Claudia, ich auch und meine Weihnachtsmäuse erst... schau Dir mal den Post mit den Mäuschen an, da findest Du auch die genialen Bonbönchen :))
    Viel Spaß beim Geniessen wünscht Dir
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh liebe Claudia..
    ich mochte früher die grünen Gummibärchen lieber.. jetzt schmecken sie nach Apfel.. früher warens glaub ich Waldmeister?? heute mag ich die roten besonders :O)))
    und diese Himbeerbonbons sind sooooooooooooo fein.. mmmmmmmmhh. und sie sehen in deiner Bonbonjere einfach ganz ganz toll aus..
    hab einen schönen Sonntag.. Ggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  6. Hej Claudia,

    was für eine schöne Bonbondose!!! Ja und wenn die Himbeerbonbons etwas kleiner sind, sind sie nicht ganz so mächtig!

    Bin mal gespannt, was Dein Papi sagt!!! Ich drücke die Daumen - die Dinger sind zum Teil richtig teuer!!!

    Hab noch eine schöne Woche! Katja

    AntwortenLöschen
  7. Mmmmm lecker!!!die großen waren meine Lieblingsbonbons!!LG Ina

    AntwortenLöschen