Mittwoch, 3. Oktober 2012

Wat mutt, dat mutt


Nein heute gibt es keine Feiertagesdekotraumbilder. Ich zeige euch, was ich in aller Frühe heute gemacht habe - tata - mit dem Dampfreiniger das Familienbad geschrubbt. Heute habe ich mir das Bundesverdienstkreuz für Hausfrauen verdient. Jawohl, das ist selten, aber hin und wieder steht es uns doch wohl allen mal zu. Jetzt habe ich ein ganz zufriedenes Gefühl im Bauch, geniesse den Rest des Tages und denke einfach nicht darübern nach, dass im Dachgeschoss noch ein Bad auf seine Dampfreinigung wartet.
Schönen Feiertag noch
Claudia

Kommentare:

  1. Sehr fleißig, Daumen hoch!!!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe claudia,
    ich kann dir gut nachfühlen, den am montag (eigentlich mein freier tag) habe ich die bäder (zwei an der zahl) von oben bis unten geschrubt puhhhhhhhh. das ist jedesmal eine heiden arbeit, aber wenn es nachher umso schöner glänzt freue ich mich um so mehr (leider wie lange nur!), bei einem fünf personenhaushalt.

    wünsche dir von ganzen herzen einen schönen gemütlichen feiertag.

    allerliebste grüße

    brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    also wenns nach mir ging tätst du des Bundesverdienstkreuz für Hausfrauen sofort bekommen du fleißiges Bienchen!!!
    Danke dir für deinen Kommentar heute bei mir!!!

    <gggglg Ursula ♥

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist sehr schön, ich bin gerade drauf gestoßen!!

    Deine Claro♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    ja - da warst du wirklich sehr fleissig! Also, von mir gibts 10 Punkte!!!!!

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen