Sonntag, 25. November 2012

Kinder wie die Zeit vergeht

Sooo lange habe ich mich nicht mehr gemeldet, ich habe ein richtig schlechtes Gewissen.
Aber es war auch so eine kurzweilige Zeit - meine Eltern hatten Goldenen Hochzeit. Ich sag es euch und das in unserem kleinen Dorf. Außerdem sind die beiden hier bekannt, wie bunte Hunde, da sie ja jahrzehntelang eine kleine Dorf-und Familienbäckerei bewirtschaftet haben. Wie sagte eine Bekannte von mir doch so treffend : " 1400 Einwohner, 1200 waren da und für 5000 Kuchen auf dem Tisch. Ja, so ist das hier. Das Haus wird von den Nachbarn geschmückt, es gibt einen feierlichen Gottesdienst und natürlich ein Feiermarathon. Was soll ich sagen, es war einfach wunderschön.
Und je länger die Feier vorbei ist, um so dankbarer bin ich dafür, dass die zwei so extrem fit sind, in jeder Beziehung, und ich weiß wovon ich rede.
Dann haben wir gestern angefangen unser Haus auf Weihnachten vorzubereiten. Aber seht selbst!




Einige von euch haben ähnliche Bilder bei mir sicher schon gesehen und ich wollte in diesem Jahr eigentlich mal alles ganz anders dekorieren. Aber da habe ich die Rechnung ohne unsere Große gemacht. Die bestand darauf, dass alles so wird wie in den vergangenen Jahren und irgendwie ist es ja auch schön, dass sie Wert auf Traditionen legt.
Also bis demnächst
Claudia
EInen ganz lieben Gruß schicke ich an meine stille Leserin

Kommentare:

  1. Hallo Claudia.
    Oh Goldene Hochzeit das ist ja schon was.Schön das sie noch fit sind.
    Manche Dinge zu Weihnachten haben Tradition ist bei uns auch so.
    Niedlich sind deine Engel.
    Schönen Abend und liebe GRüße Jana.

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja liebe Claudia,
    eine Goldene Hochzeit ist ein wirklich großes Ereignis!
    Meine Großeltern haben ihre auch gefeiert und es war wie bei Euch ein Fest "ohne Ende" grins!
    Auch ich habe letzte Woche und ganz speziell heute weihnachtlich dekoriert, da ich nächstes Wochenende Samstag und Sonntag arbeiten muss. Allerdings habe ich das Gefühl mir fehlt die Zeit an allen Ecken und Enden, da noch sovieles erledigt werden muss/soll. Plätzchen backen wird immer geschoben und ob ich es diese Jahr mal schaffe steht echt in den Sternen, na mal schauen!
    Dir einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  3. .... ist doch niedlich!!!! Beständigkeit ist auch nicht unwichtig ;O)

    Einen schönen Wochenanfang wünscht Dir
    Katja

    AntwortenLöschen