Samstag, 19. Januar 2013

Schwuppdiwupp - und fertig!

Wie einige von euch ja schon wissen, bin ich seit Weihnachten stolze Besitzerin einer neuen Küchenmaschine, und meine Begeisterung wächst von Tag zu Tag. Da ja  das 2. größte Hobby unserer Kinder ( natürlich nach Hockey ) das Essen ist, genießt diese Küchenmaschine in unserem Haus hohes Ansehen, und zu Recht. Ich backe sehr oft am Samstag Kuchen und heute habe ich mich dann mal für Zimtschnecken entschieden. Was soll ich euch sagen, ich habe noch nie einen so guten Hefeteig gemacht, also nicht ich, sondern die  Küchenmaschinenvorgänger. Sagenhaft, das Ding ist aufgegangen wie nichts, so fluffig und leicht. Die Schüssel war zu klein, der Teig kam mir im wahrsten Sinne des Wortes fast entgegen. Und so schmecken die Zimtschnecken auch jetzt. Nicht ohne Stolz kann ich sagen:
" Da war selbst mein Papa platt", und der hatte jahrzehntelang eine Bäckerei.

 

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag
Claudia

Kommentare:

  1. Die sehen ja so lecker aus, da könnte mal glatt sofort reinbeißen.
    Toll so eine Maschine.

    LG Hibiscus

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia, MMMM - ja, ich würde da auch gerne gleich ein paar von den köstlichen Schnecken vernaschen!!! :o))
    Ich musste schmunzeln, weil du geschrieben hast, Essen wäre das zweitgrößte Hobby deiner Kinder - ich glaube, bei mir steht es auf der Hobby-Liste auch ganz weit oben ;o)))
    Ich gratuliere dir zu deiner supertollen Küchenmaschine!
    Alles Liebe, Traude

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal ist es ganz gut, wenn man merkt, daß es einem nicht allein so geht! Ich danke Dir.

    Hoffen wir, daß es bald wieder besser wird. Liebe Claudia, ich wünsch Dir was!!! Bine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia,
    Hab gerade deinen Blog entdeckt und er gefaellt mir sehr. Bin gleich dein neuestes Mitglied geworden. Werd bald mal wieder vorbeischauen.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen