Sonntag, 25. August 2013

Eine Hockeymannschaft besteht aus elf Spielern, plus Ersatzspieler, plus Eltern. Die Eltern gehören zwar nicht direkt zur Mannschaft, sind aber bei Heimspielen für die Bewirtung zuständig. Das Geld, dass dabei eingenommen wird, kommt in die Mannschaftskasse, also den Kindern zugute. Warum haben wir dann heute nur einen Kuchen und eine Portion Brezel? Ich glaube, ich muss nochmal meine Küchenperle in den Einsatz bringen.


Die Brezeln waren schon fertig.



Den Kuchen habe ich noch flott gebacken.


Gut, dass es sie gibt.

Claudia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen